Tomaten – auf ein Neues

Letzten Herbst habe ich hier über die letzte eigene Tomatenernte des Jahres berichtet.
Jetzt geht’s auf ein Neues!

Gestern haben vier wunderschöne Tomatenpflanzen ihren Platz auf unserer Terrasse eingenommen. Sie sind bereits ca. einen Meter hoch und tragen neben Blüten sogar schon ein paar kleine, grüne Früchte. Gern hätte ich sie schon vier Wochen früher gepflanzt und ihnen beim Wachsen zugeschaut, was urlaubsbedingt leider nicht machbar war.

Die Tomatenpflanzen bekomme ich von einem passionierten Hobbygärtner, der verschiedene Sorten selbst zieht und immer einige Exemplare übrig hat. Letztes Jahr konnte ich sie bereits Ende Mai in Empfang nehmen – da waren die Pflänzchen so klein, dass ich sie in der Fahrradtasche nach Hause transportieren konnte. Dafür sieht es jetzt schlagartig schön grün aus, wo vorher nur eine kahle Wand war.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s