Es ist wieder Kräuterzeit…

.. und ich muss aufpassen, dass ich vor lauter Begeisterung für die grünen Kraftpakete nicht immer wieder ins Schwärmen gerate und jedes Jahr um diese Zeit das gleiche schreibe! Vielleicht wäre es auch egal – frische Kräuter sind einfach etwas Herrliches, das kann nicht oft genug wiederholt werden. Schmecken gut, putzen den Körper von innen durch und hinterlassen dabei jede Menge Nährstoffe. Fast jeden Tag gehe ich raus und pflücke was fürs Mittag- oder Abendessen. Hier: Ein Salat aus Kichererbsen, Sesam, gehackten Haselnüssen (alles in der Pfanne angeröstet), einem Dressing aus bestem Olivenöl, Balsamico Essig, Blütensalz und Pfeffer und natürlich einer Mischung frischer Kräuter: Pimpinelle, Oregano, Ysop, Ananassalbei, Schnittlauch.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s